Review: Business Class in der neuen Lufthansa A320neo

Normalerweise erspare ich Ihnen Reviews zur innereuropäischen Business Class, aber heute muss ich mal für die Lufthansa eine Ausnahme machen.

War nämlich mein erster Flug in der neuen A320neo. Und wegen unplanmässiger Zwischenlandung in Hamburg (mehr dazu hier), gab es sogar noch einen zweiten Flug gratis dazu…

Fangen wir also mal am Flughafen Oslo an. Hier durften wir die SAS Business Lounge, sowie die SAS Gold Lounge nutzen. Über beide werde ich Sie demnächst mit einem ausführlichen Review beglücken, vorab schon mal ein paar Fotos:

SAS Business Lounge Oslo

SAS Business Lounge Oslo

SAS Business Lounge Oslo

SAS Business Lounge Oslo

SAS Business Lounge Oslo

SAS Business Lounge Oslo

SAS Business Lounge Oslo

SAS Business Lounge Oslo

SAS Business Lounge Oslo

SAS Business Lounge Oslo

Und die SAS Gold Lounge (die sich nicht groß von der normalen Lounge unterscheidet, etwas größere Auswahl an Speisen und Getränken):

SAS Gold Lounge

SAS Gold Lounge

SAS Gold Lounge

SAS Gold Lounge

SAS Gold Lounge

SAS Gold Lounge

SAS Gold Lounge

SAS Gold Lounge

SAS Gold Lounge

SAS Gold Lounge

SAS Gold Lounge

SAS Gold Lounge

Dann ab zum Gate, wo schon die neue A320neo auf uns gewartet hat:

A320neo

A320neo

In der Business Class hatte man ungewöhnlich viel Beinfreiheit, ausserdem bleibt natürlich der Mittelsitz frei. Alles in allem war es also diesbezüglich ein recht komfortabler Flug.

p21506791p21506831p21506881

Viel Beinfreiheit

Viel Beinfreiheit

Die Verpflegung war bestenfalls als bescheiden zu klassifizieren.

Essen an Bord

Essen an Bord

Zum Abschluss noch ein paar Blicke aus dem Fenster:

Winglet

Winglet

Zwischenlandung in Hamburg

Zwischenlandung in Hamburg

Flug über Hamburg

Flug über Hamburg

Im Anflug auf Frankfurt

Im Anflug auf Frankfurt

Fazit: Die neue A320neo hat mir sehr gut gefallen, bis auf das Essen ein sehr angenehmer Flug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.