Review: Die neue Lufthansa First Class Lounge München im Terminal 2 Satellit

Nachdem ich ja schon mehrfach das Vergnügen hatte die „alte“ LH First Lounge München zu besuchen, war ich nun endlich auch in der neuen Münchner Lufthansa First Class Lounge im Satelliten des Terminal 2.

Und kann auch schon gleich den ersten guten Tipp geben, wenn Sie hier stehen:

Eingang auf der Terminalebene

Fahren Sie mit dem Aufzug, denn es sind doch einige Treppen zu erklimmen.

Irgendwann aber ist man oben, am Eingang zur besten Lounge am Münchner Flughafen.

Eingang zur First Class Lounge

Im großzügigen Foyer wurden wir freundlichst willkommen geheißen.

Nach Klärung aller Formalitäten, betraten wir dann die wunderbare Lounge. Hier ist alles sehr exklusiv und edel. Schöne Einrichtung, viel Platz, zuvorkommende und freundliche Servicekräfte, unglaubliches Angebot an Speisen und Getränken usw, usw….

Hier ein paar Impressionen:

Service-Desk

Champagner und Erdbeeren….

Die Auswahl an Zeitungen und Magazinen ist übrigens ganz hervorragend, da ist für jeden was dabei.

Kommen wir zum Restaurantbereich. Hier gibt es schön eingedeckte Tische, die auf Gäste warten. Besonders empfehlenswert sind die 4 Tische am Fenster, hier könnte ich bequem den ganzen Tag verbringen: lecker essen und Flugzeuge gucken.

Best seats in the house..

Restaurantbereich mit Büffet

Es gibt ein Büffet zur Selbstbedienung sowie eine schöne Speisekarte.

Müsli

Frühstücksbüffet

Frühstücksbüffet

Frühstücksbüffet

Normales Frühstück

Bayerisches Frühstück

Im Laufe des Tages werden dann die Frucht-Smoothies aus dem Eiskübel geräumt und durch sinnvolle Getränke ersetzt:

Champagner

Und auch in Bezug auf das Essen wandelt sich das Bild.

Zur Vervollständigung jetzt noch ein Blick in die Speisekarte:

Die Bar ist sehr gut sortiert, man bekommt dort eine sagenhafte Auswahl an Getränken.

Wein gibt`s auch:

Wer abstinent ist, kann Wasser trinken.

Für Menschen, die nicht nur trinken sondern auch rauchen, hat man ein spezielles Refugium geschaffen.

Cigar Lounge

Blick aus der Cigar Lounge in die Non-Cigar Lounge

Was feines zur Zigarre…

Spirits in the Cigar Lounge

Kommen wir zur Körperhygiene. Es gibt schöne, saubere Toiletten und Duschen.

Privates Bathroom mit Dusche

Bathroom Amenities

Und natürlich darf man nicht vergessen, eine Ente mitzunehmen, um die Sammlung zu erweitern.

Wer arbeiten will oder muss, der kann sich in die Office-Cubicles zurückziehen.

Und es gibt immer wieder saisonale Überraschungen; bei unserem Besuch im Dezember war z.B. die ganze Lounge weihnachtlich geschmückt und mit Lebkuchen, Keksen, Marzipankartoffeln usw bestückt.

Sehr lecker….

Christmas Decoration

Zum Abschluss noch ein Blick aus dem Fenster:

Und dann war es leider auch schon an der Zeit, zu gehen – also ab zum Limousinentransfer.

Kurzer Hopser nach Zürich stand an, um dort die neue Swiss First Class Lounge im Terminal E heimzusuchen – ausführlicher Bericht demnächst….

Fazit: Die neue Münchner Lufthansa First Class Lounge im Satelliten des Terminal 2 hat uns extrem gut gefallen. Lage, Ausblick, Einrichtung, Essen und Getränke – alles Spitzenklasse.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.